Ob Straßenfest, Gartenparty, Geburtstag oder Firmenevent. Unsere große Feuerwehr-Hüpfburg ist das Highlight für Ihre Kinder und garantiert stundenlangen Spaß!


Gegen eine Spende können Sie diese bei uns ausleihen und mit wenigen Handgriffen innerhalb von Minuten ganz leicht aufbauen.

FAQ:

Wo ist die Hüpfburg gelagert?  Die Hüpfburg liegt trocken verstaut und zusammengefaltet in einem gängigen geschlossenen PKW-Anhänger. (7-Pol Anschluss)

Wie bekommen Sie die Hüpfburg zu Ihrem Event? Sie holen den Anhänger bitte selber mit einem PKW in Krefeld-Fischeln ab.

Welche Maße hat die Hüpfburg? Die Grundfläche beträgt in der Breite rund 4 Meter und in der Tiefe rund 5 Meter. Die Höhe liegt bei etwa 5 Meter.

Welches Gewicht hat die Hüpfburg? Dieses liegt bei etwa 150 kg. Im aufgeblasenen Zustand ist die Hüpfburg auf ebener Fläche trotzdem relativ leicht mit 1-2 Personen zu verschieben.

Was ist beim Aufbau zu beachten? Sie benötigen zum Aufbau 2 erwachsene Personen, welche die Hüpfburg auf dem Boden ausbreiten. Danach wird das mitgelieferte Gebläse (Standard 230 Volt-Anschluss / 1100 Watt) verbunden und eingeschaltet. Die Hüpfburg bläst sich innerhalb weniger Sekunden vollständig auf – schon fertig!

Was ist beim Abbau zu  beachten? Nachdem die Luft vollständig entwichen ist, wird die Hüpfburg mehrmals gefaltet und in den Anhänger zurück gehoben. Wir empfehlen aufgrund des Gewichtes der Hüpfburg, hierzu mindesten 4 erwachsene Personen. Bitte falten Sie die Hüpfburg nur im trockenen Zustand zusammen bzw. packen Sie in den Anhänger!

Welche Kosten entstehen Ihnen? Sie leihen die Hüpfburg gegen eine individuelle Spende aus, welche Sie bitte persönlich mit uns abstimmen. Gerne stellen wir Ihnen hierzu auch eine entsprechende Spendenquittung aus.  

Wie treten Sie mit uns in Kontakt? Bitte schreiben Sie eine Email an huepfburg@vffff.de oder rufen Sie unter 0173-7589461 Herrn Josef Nilges an. Gerne reservieren wir die Hüpfburg dann für Sie.

Warum beim VFFFF ausleihen? Ihre Spende kommt zu 100% unserem gemeinnützigen Fischelner Verein zugute. Der VFFFF unterstützt dabei die Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Fischeln sowie die aktive- und Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Fischeln. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie hier auf unserer Homepage.

PS: Im Gegensatz zu vielen anderen Hüpfburgen haben Ihre Kinder mit unserer ein „Dach über dem Kopf“. Sollte es während des Betriebs einmal zu einem Schauer kommen, steht nicht direkt alles unter Wasser!

Ganz so schnell, wie in diesem Video geht es natürlich dann doch nicht, aber bereits innerhalb einer Minute ist die Hüpfburg aufgeblasen 😉